.Vertragsmanagement in SAP HCM

Verträge begegnen einem im unternehmerischen Alltag überall – Insbesondere im Bereich des Personalmanagements sind Verträge nicht wegzudenken: Arbeitsverträge, Ausbildungsverträge, Vertragsänderungen. In Personalabteilungen ist es Alltag diese zu erstellen und zu organisieren.

 

Die Erstellung von Arbeitsverträgen kann durchaus komplex sein – Insbesondere, wenn es sich um befristete Arbeitsverhältnisse handelt lauern viele juristische Tücken. Vielfach existieren einfache Microsoft Word Vorlagen für die Arbeitsverträge. Aber sind diese wirklich immer aktuell und entsprechen diese noch den realen Gegebenheiten des Unternehmens?

Mit dem Vertragsmanagement im SAP-HCM können sie sicher sein, dass immer alles passt und Arbeitsverträge ihren aktuellen Corporate Identity (CI)- und Compliance-Richtlinien entsprechen. Mit vordefinierten Textbausteinen sorgen sie dafür, dass Verträge immer konsistent sind und den arbeitsrechtlichen Ansprüchen gerecht werden. Auch hier wird konsequent auf die 100%ige SAP Integration gesetzt: Übernehmen sie schon gleich bei der Erstellung der Arbeitsverträge Namen, Geburtsdatum, Adressdaten, etc.  aus dem Bewerbermanagement und ersparen sie sich lästiges und vor allem Fehleranfälliges abtippen der Personendaten.

Der Prozessgedanke liegt auch hier im Fokus: Schon bei der Erstellung des Arbeitsvertrages werden Workflows angestoßen und die jeweiligen Fachbereiche sind im gesamten Einstellungsprozess mit eingebunden. In der Regel ist der eigentliche Arbeitsvertrag der Auslöser für eine Vielzahl von Prozessen, die während des OnBoardings eines neuen Mitarbeiters anstehen. Benötigt der neue Mitarbeiter vielleicht ein Smartphone, einen Dienstwagen, ein E-Mailkonto, oder eine spezielle Sicherheitsausrüstung für die zukünftige Tätigkeit? Binden sie von Anfang an alle relevanten Personen in den Einstellungsprozess mit ein.

Auch das Management von befristeten Arbeitsverhältnissen wird deutlich vereinfacht. Heutzutage sind Befristungen nicht mehr eine Ausnahme, sondern vielerorts die Regel. Elternzeit, krankheitsbedingte Ausfälle oder saisonale Schwankungen innerhalb der Produktion. Behalten Sie zukünftig alles im Blick und vermeiden Sie ungewollte juristische Konsequenzen bei auslaufenden Befristungen.

Wir melden uns gerne

Adresse

Lindenweg 2
32756 Detmold

Kontakt

+49.5231.962290-0
info@sensatus.de

Wir sind für Sie da

M-F - 09:00 - 18:00

www.sensatus.de