.Checklisten in SAP

Erhöhen sie nachhaltig die Qualität ihres Personalmanagements beim On- und Offboarding ihrer Mitarbeiter. Beziehen sie relevante Fachbereiche mit Checklisten in den Prozess ein und sorgen sie so für Transparenz aller anfallenden Aufgaben.

Es könnte so einfach sein: Alle relevanten Kollegen wissen über den Start ihres neuen Mitarbeiters Bescheid, der Arbeitsplatz ist eingerichtet und der Einarbeitungsleitfaden liegt schon bereit. Leider ist die Realität etwas anders: An der Pforte wusste keiner Bescheid, weit und breit ist kein PC auf dem Schreibtisch zu sehen und die neuen Kollegen bemühen sich krampfhaft den neuen Kollegen mit Aufgaben zu versorgen.

Gestalten sie den ersten Tag ihrer neuen Mitarbeiter durch eine professionelle Organisation so angenehm wie möglich und riskieren sie nicht schon am ersten Tag Kündigungsgedanken ihres neuen Talents. Arbeitnehmer, die von Beginn an gut integriert werden, identifizieren sich von Beginn an mit der Kultur und den Werten des Unternehmens und können schnell produktiv arbeiten und zum Unternehmenserfolg beitragen.

Rechtzeitig vor Dienstantritt muss notwendige Infrastruktur für den neuen Mitarbeiter beschafft werden: Schreibtisch, PC, Telefon, Visitenkarten, Smartphone oder Dienstwagen. Mit cleveren und im SAP System vollkommen integrierten Checklisten erledigen sie sämtliche Formalitäten bei Eintritt neuer Mitarbeiter einfach und schnell. Mit dynamischen Checklisten legen sie die benötigten Arbeitsmittel und Berechtigungen fest und definieren einen prozessgesteuerten Einarbeitungsplan.

Die einzelnen Punkte der anschließend generierten Checkliste verteilt die Lösung automatisch an die zuständigen Mitarbeiter. Das vermeidet Redundanzen, gleichzeitig ist jeder Prozessschritt mit dem jeweiligen Status gekennzeichnet und ist somit transparent. Auch im umkehrten Fall sorgen sie für reibungslose Abläufe: Scheidet ein Mitarbeiter aus, stellt die Personalabteilung mit wenigen Klicks sicher, dass dieser nicht länger auf Unternehmensdaten und -Ressourcen zugreifen kann. Das reduziert den administrativen Aufwand und beugt Missbrauch vor.

Wir melden uns gerne

Adresse

Lindenweg 2
32756 Detmold

Kontakt

+49.5231.962290-0
info@sensatus.de

Wir sind für Sie da

M-F - 09:00 - 18:00

www.sensatus.de